HAUPTGESCHÄFTSSTELLE

Conservator Beheer B.V.
Bijdorp-Oost 1

2992 LA Barendrecht

Postbus 124
2990 AC Barendrecht

088 655 80 00

EINE NACHRICHT SENDEN

Name

E-mail

Thema

Nachricht

ANDERE NIEDERLASSUNGEN

Conservator S.I.O. B.V.
Bijdorp-oost 1
2992 LA Barendrecht

Postbus 124
2990 AC Barendrecht

088 655 80 00

Bei Katastrophen/Notfällen 24/7 anrufen: 088 655 80 20

Conservator Zuid B.V.
Plaza 25a
4782 SL Moerdijk

Postbus 124
2990 AC Barendrecht

088 655 80 00

Bei Katastrophen/Notfällen 24/7 anrufen: 088 655 80 40

Conservator S.I.O. B.V. (vestiging regio Noord-Holland)
Kromme Spieringweg 164
2141 BP Vijfhuizen

Postbus 124
2990 AC Barendrecht

088 655 80 00

Bei Katastrophen/Notfällen 24/7 anrufen: 088 655 80 20

INTERNATIONAL

Von unserem Hauptsitz in Barendrecht (NL) führt Conservator Projekte in den Niederlanden, Belgien, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Irland und Deutschland aus.

EFFEKTIVES ENTFERNEN VON FLÜSSIGEN UND TROCKENEN SUBSTANZEN

Die Druckvakuum-Techniken werden beim Aufsaugen und/oder Blasen von trockenen, flüssigen und pastösen Substanzen (Flüssigkeiten, Schlamm, Sedimenten und Produktresten) eingesetzt. Diese Methode ist für das Reinigen von unter anderem (Vorrats-)Tanks, Fettgruben, Öl-/Wasserseparatoren, Pumpen- und Maschinenräumen und Abwasserkanälen geeignet..

Durch die breite Einsetzbarkeit unserer Geräte wird die Druckvakuum-Reinigung häufig bei (die Umwelt bedrohenden) Katastrophen wie Lecks und Ölteppichen eingesetzt.

Sektoren

Abfallbehandlung und Energie
On- und Offshore-Industrie
Tanklager
Chemische Industrie
Produktionsindustrie
Nahrungsmittelindustrie

Anwendungen

Tanks
Fettgruben
Öl-/Wasserseparatoren
Pumpen- und Maschinenräume
Abwasserkanäle
Alle Arten von Lecks/Ölteppichen

TECHNIK BEI FLÜSSIGKEITEN

  • Saugarbeiten mit ADR/VLG-Druckvakuumfahrzeugen mit einer Leistung bis 3.500 m3 pro Stunde
  • Reinigen von Abwasserkanälen, Gruben und Leitungen mithilfe des Kombi-Fahrzeugs; Hochdruckreinigung bis max. 100 m Hochdruckschlauch bei 275 bar und 336 l (max. 400 l)
  • Saugarbeiten in Kombination mit Hochdruck, Kombinationseinheit mit ADR/VLG-Vakuumfahrzeug, für komplexe Reinigungen bis 1.000 bar und max. 99 l Wasser

TECHNIK BEI TROCKENEN SUBSTANZEN

  • Saug- und Blasarbeiten mithilfe des Fahrzeugs für trockene Substanzen (Modell Sky Tipper), 5.000 m3 pro Stunde bzw. 8.000 m3 pro Stunde
ABFALLVERWALTUNG

Beim Reinigen von Anlagen entsteht industrieller Abfall. Conservator regelt den kompletten Prozess von der Probennahme über die Genehmigungen bis zum Transport zu einem geeigneten Abfallverwerter.

Suche